»Das Mysterium von Golgatha wurde nur dadurch ermöglicht, dass die Mehrheit der Juden in Jesus Christus nicht seinen Messias erkannte und ihn dem Tode preisgab. So verrieten die Juden ihre geschichtliche Mission – und erfüllten sie zugleich. Dürfen wir etwas Vergleichbares von dem furchtbaren Verrat behaupten, den die Deutschen an ihrer eigenen Mission begingen? Kann es auch hier zu einer Wiederauferstehung kommen? Deutschland und Israel sind durch ein gemeinsames, tragisches Karma untrennbar miteinander verbunden. Und nur durch die bewusste Arbeit an dieser Verbindung, durch die Verbindung mit dem Heiligen Land kann der Christus-Impuls wieder in Mitteleuropa wirksam werden.«

- Yeshayahu ben Aharon -

Heft 1/2, 2017

Schwerpunkt: Vom auserwählten Volk

  • Esoterische Methodik in Anthroposophie und Judentum
  • Zum gemeinsamen Karma von Deutschland und Israel
  • Ansichten der neuen US-Regierung