Heft 12, 2008

Inhalt

Brennpunkt:

Amerikanische Träume. Impressionen einer Fahrt von Cincinnati nach Boston wenige Tage vor der Wahl

Hoffnungsträger Barack Obama? Anmerkungen aus europäischer Sicht

Serie: Entwicklung

Ich oder »Man«? Entwicklung im Spannungsfeld von Eigenem und Fremdem

Auf der Suche nach dem eigenen Gott. Im Gespräch mit dem Soziologen Ulrich Beck

Vom »eigenen Gott« zum »Christus in mir«. In Anknüpfung an Ulrich Beck

Dialogische Kultur – Individualismus als Sozialprinzip

Muttersprache. Uwe Battenbergs »Madonna-Projekt«

Rückenansicht

»Reinkarnation« versus »Konstruktion«.

Rudolf Steiners »Lesen in der Akasha-Chronik« im Diskurs mit der Esoterikforschung

Wahrer Gott und wahrer Mensch. Teil II: Von Jesus zu Christus

Feuilleton:

Spurlos. Zur Ausstellung »Spuren des Geistigen – traces du sacré« in München

Tod in der Vertikalen. Kreuzigung an der »Nordwand«

»Beuys. Die Revolution sind wir«. Zur Ausstellung im Hamburger Bahnhof in Berlin

Seite: 76

Tiefenschimmer Jetzt. Olaf Auer im Rudolf Steiner Archiv Dornach

Seite: 78

Buchbesprechungen:

Herzzeit: Ingeborg Bachmann – Paul Celan. Der Briefwechsel

Hat der Mensch einen freien Willen? Die Antworten der großen Philosophen.

Seite: 86

Das Jenseits. Facetten eines religiösen Begriffs in der Neuzeit.

Seite: 87

Anthroposophie wird Kunst. Der Münchner Kongress 1907 und die Gegenwart

Seite: 90

Menschenrechte in Zeiten des Terrors. Kollateralschäden an der Heimatfront.

Seite: 91

Hirnforschung und Meditation. Ein Dialog.

Seite: 92

Wo steckt unser Ich? Beiträge zu einer »sphärischen Anthropologie«.

Seite: 93