Heft 12, 2013

Inhalt

Anthroposophie – Buddhismus – Christentum

Seite: 7

Niels Bohr – Denken an der Grenze. 100 Jahre Bohrsches Atommodell

Das Ganze und seine »Göttliche Teilung«. Beobachtungen mit dem Goldenen Schnitt

Seite: 30

»Ich bewege mich aus dem Farbfluss zum Farbraum«. Die Malerin Veronika Emendörfer/VERO

Von Robben und Menschen. Das Wunder Baikal und sein Ausverkauf

Das Herrmann-Dominanz-Instrument . Die besseren Temperamente?

Seite: 46

Interview:

Interview: »Sprachabenteuer«. Adelbert Reif im Gespräch mit mit dem Jean-Paul-Biografen Helmut Pfotenhauer

Feuilleton:

Der Blick von Künstlerinnen. Hinweis auf drei Ausstellungen

Dürer in Frankfurt

Von Raffael? Das Papst Julius II.-Porträt im Städel

Ausflug in die Zukunft. »Bienen machen Schule« in Weimar

Ein Gesicht und viele Stimmen – Swetlana Alexijewitsch. Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2013

Seite: 65

Der Raub der Stimmen

Seite: 67

Apokrypher Film »Lost Place«

Seite: 69

Forum Anthroposophie:

Zur Auseinandersetzung um die kritische Steiner-Ausgabe von Christian Clement. Ein Kommentar

Brot und Wein. Anthroposophie als kosmischer Kultus

Handeln als Lebenseinweihung. Zur ersten Monografie über die »moralische Phantasie«

Seite: 77

Buchbesprechungen:

Günter Röschert:Die Esoterik der moralischen Phantasie

Seite: 77

Ernst P. Fischer:Niels Bohr. Physiker und Philosoph des Atomzeitalters

Seite: 84

Paul Schatz:Architektur und Umstülpung. Studien zum organisch-dynamischen Raumbewusstsein. Ein Schulungsweg für Architekten

Jörg Kurt Grütter:Architektur und Wahrnehmung / Architecture and Perception

Seite: 87

Liane Collot d´Herbois:Werk und Leben / Work and Life

Péter Nádas:Parallelgeschichten

Seite: 90

Péter Nádas:Péter Nádas Lesen

Seite: 90

Michaela Spaar:Odilia, Lebensspuren und Heilimpuls