Heft 2, 2009

Inhalt

Brennpunkt:

Die Netzwerke und die Langlebigkeit des Neoliberalismus. Die vorübergehende Defensive der Neoliberalen

Geld als »vergeistigte Gewalt«.

Asiatische Perspektiven aus dem Jahre 2008. Mensch, Kultur, Politik.

Gott und die Übel. Simone Weils umgekehrte Theodizee als Weg zum Übersinnlichen

Land unter Fluxus. Atlantis als Ort der Aktionen von Beuys

Seite: 23

Atlantis. Joseph Beuys, 3 Aktionen 1964-1965

Seite: 23

Blicke in die Vergangenheit? Teil II: Rückführung und Reinkarnationstherapie: Geisteswissenschaftliche Deutung

Serie: Entwicklung

Leben im Werden – Teil II: Am Anfang war der Mensch. Eine Skizze der spirituellen Entwicklungslehre Rudolf Steiners

Seite: 49

Anhtroposophische Spaziergänge:

Der Zwerg

Seite: 57

Forum Anthroposophie:

Gediegene und Staunende. Anmerkungen zu Sebastian Gronbachs »Missionen«

Missionen

Seite: 59

Feuilleton:

Den Tod an die Hand nehmen. Zum Tod der dänischen Dichterin Inger Christensen

»Jerichow« – Phantasie am Abgrund. Zu dem neuen Film von Christian Petzold

Der »gehörnte Gott« von Enkomi

Tendenzen:

Sind freie Privathochschulen noch existenzfähig? Der Fall Witten/Herdecke

Buchbesprechungen:

Der ganze Riemen

Schönheit spricht zu allen Herzen, Das Simone-Weil-Lesebuch

Seite: 80

Die Neuvermessung der Ungleichheit unter den Menschen: Soziologische Aufklärung im 21. Jahrhundert

Seite: 81

Der Afrikaner

Seite: 82

Der Kodex des Archimedes. Das berühmteste Palimpsest wird entschlüsselt

Seite: 83

Über die ästhetische Erziehung des Menschen, neugefasst von Lorenzo Ravagli

Seite: 85

Die Idee der Synthese von Spiritualität und Baukunst

Seite: 86

Reise um die Welt

Seite: 88

Die Vier um den Einen – Wesensart und spiritueller Hintergrund der Evangelien

Seite: 89