Heft 3, 2012

Thema: Zukunft für die Eurythmie?

Inhalt

Brennpunkt:

Costa Connivenza – auch eine Havarie. Vom Aufschwimmen sozialer Ur- und Gegenbilder

Interview:

In die arabische Welt kehrt die Politik zurück

Wieso Sprache sehen wollen? Zur Biografie der Eurythmie

Räume für die Eurythmie in Geschichte und Gegenwart

Eurythmie: Metamorphosen des Räumlichen

Das Erwachen des höheren Selbst. Zum Auferstehungsmotiv im Werk von Leo Tolstoj

Serie: Sinneslehre

Serie: Zwölf Sinnes-Welten. 3: Der Bewegungssinn

Feuilleton:

Eurythmie und ihre Wirkungen auf Pflanzen

Von sinnlichen Blüten und lebendigen Knochen. Georgia O´Keeffe in München

Seite: 65

Zukunft erahnen. »Menschenskinder« von Stephan Guber im Goetheanum

Lajos Boros: Retrospektive in Bochum

Forum Anthroposophie:

Versuch, das Buch »Endstation Dornach« trotz seiner Existenz zu rezensieren

Die wilde Waldorfpuppenstube, Ein-Mann-Sekten und hermetische Weltbilder

Buchbesprechungen:

Sibylle Rudolph:Zur Geschichte der Eurythmie. Rudolf Steiner und die Architektur der frühen Unterrichtsräume

Samar Yazbek:Schrei nach Freiheit

Martina Maria Sam:Rudolf Steiners Faust-Rezeption. Interpretationen und Inszenierungen als Vorbereitung der Welturaufführung des gesamten goetheschen Faust 1938

Oliver Lespius (Hg.) und Reinnhart Meyer-Kalkus (Hg.):Inszenierung als Beruf: Der Fall Guttenberg

Manfred Krüger:Christus-Sophia. Die Weisheit baut sich ihr Haus

Sophia-Janet Aleemi:Maria Magdalena in der Kathedrale von Chartres