Heft 8/9, 2009

Inhalt

Brennpunkt:

Wahlkampfrituale: Die Wiederkehr des Gleichen

Mit Spekulation gegen die Finanzkrise?

Gedanken zur kulturellen Bedeutung des »Bauhauses«

Die Bedeutung der Wer-Frage. Zur philosophischen Anthropologie Paul Ricœurs

Seite: 43

Anhtroposophische Spaziergänge:

Der Schlaf

Seite: 54

Feuilleton:

Dorothea Rapp – Ein Nachruf

Seite: 57

Was Menschen sprechen zu Sternen.

I Shakespeare – tiefergelegt; II Schlingensief – aufschrei(b)end

nonstop – Anmerkungen zum Takt unserer Zeit.

Eine Ausstellung über die Geschwindigkeit des Lebens

Seite: 64

Abenteuer des Lichtes. Zur Ausstellung »Carl Gustav Carus, Natur und Idee«

Seite: 67

Es ist zu spät, um Pessimist zu sein.Das Filmprojekt »Home 2009« von Yann Arthus-Bertrand

Seite: 70

Erfüllte Schrift. Das Wort zwischen Geist und Materie

Seite: 75

Johann Wolfgang von Goethe – ein Porträt

Seite: 78

Kafka. Die Jahre der Erkenntnis

Seite: 80

Franz von Assisi – Zeitgenosse für eine andere Politik

Seite: 81

Johann Valentin Andreae 1586-1654. Eine Biographie

Seite: 82

Robert Fludd. Der Versuch einer hermetischen Alternative zur neuzeitlichen Naturwissenschaft

Seite: 82

Das europäische Erbe im Denken des Nikolaus von Kues

Seite: 85

der blaue reiter – Journal für Philosophie, Nr. 26: Unser Körper. Zwischen Ich und Welt

Seite: 86