Heft 3, 2021

Schwerpunkt: Angstfrei leben, geistbewusst handeln

  • Rudolf Steiner »Auftrag« an Joseph Beuys
  • Lebendige Impulse aus der geistigen Welt
  • Geisteswissenschaftliche Aspekte zur Coronakrise

Inhalte

  • 1 Zu diesem Heft
  • 6 Ich-Präsenz als Geistesgegenwart
  • 10 Zur Verfassung unserer Verfassungswerte
  • 18 Klaus Schwab und der ›Great Reset‹
  • 23 Beuys als Moses
  • 35 Rudolf Steiners »Auftrag« an Joseph Beuys
  • 47 Die iroschottische Mission und Bonifatius
  • 59 Lebendige Impulse aus der geistigen Welt
  • 67 Die Steuerung der Instinkte
  • 79 Anthroposophie für das Auge
  • 88 Seelenbau
  • 91 Kritik aus der Peripherie
  • 96 »Licht auf die Spezifika der Waldorfpädagogik«
  • 99 Konjunktivische Resonanzen
  • 102 Beuys und Steiner: Neue Beiträge zur Desinformation
  • 107 Um einen Memling von innen bittend
  • 110 »Er ist mir vil zu küne«
  • 115 »Meinen freien Willen fühle ich«
  • 120 »Ich möchte Leuchtturm sein«
  • 122 Moraltheater
  • 124 Man kann – Sprache lieben
  • 126 Auf ein Wort – Tabelle
  • 128 Kurz notiert
  • 130 Die Vögel
  • 132 Karl V. – Der Kaiser, dem die Welt zerbrach
  • 133 Mit Beuys Evolution denken. Dreigliederung als Weltprinzip in der Evolution von Natur, Kultur und Gesellschaft
  • 135 Über das Wesen des Christentums
  • 136 Lebendiger Gottesbeistand im menschlichsten Miteinander
  • 138 Jünger-Debatte 2020 – Band 3: Technik und Medien bei den Brüdern Jünger
  • 139 Die Sphinx des digitalen Zeitalters – Aspekte einer Menschheitskrise
  • 141 Die Katastrophe der digitalen Bildung. Warum Tablets Schüler nicht klüger machen – und Menschen die besseren Lehrer sind,
  • 142 Dem Materialismus standhalten
  • 144 Der Wächter der Lampe

die Drei Einstiegsabo

Für nur 21.00 € (ermäßigt 18.00 €) können Sie jetzt unser günstiges Einstiegsabonnement bekommen! Für diesen Preis erhalten Sie ab einem frei wählbaren Zeitpunkt die Zeitschrift für ein halbes Jahr.

Zurück