Heft 4, 2022

Schwerpunkt: West-östliche Meditationen

  • Aspekte zum Wiener ›West-Ost-Kongress‹ von 1922
  • »Russkij mir« – Die »Russische Welt« und das geistige Russland
  • Wo westliches und östliches Licht einander begegnen

Heft 3, 2022

Schwerpunkt: Schicksal / Erkenntnis

  • Nahtodeserfahrungen als Einweihungserlebnisse
  • Novalis und die Kunst der Schicksalserkenntnis
  • Mythenbildung um Alexander den Großen

Heft 2, 2022

Schwerpunkt: Die Trennung überwinden

  • Die Umwandlung des Bewusstseins
  • Maria mit der Herzensrose
  • Die verbindende Mitte

Heft 1, 2022

Thema: Ein Virus fordert uns heraus

  • Die Corona-Impfpflicht in der Diskussion
  • Wirkungsweise, Wirksamkeit und Sicherheit der genetischen Covid-19-Impfstoffe
  • Welchen Sinn können wir der Pandemie geben?

Heft 6, 2021

Schwerpunkt: Dreifaltigkeiten

  • Zum trinitarischen Wesen des Ich
  • Das »Ich« in seinem Verhältnis zu ICH und Ich
  • Rudolf Steiner, Hegel und die Theosophische Gesellschaft

Neueste Sonderhefte

Nicht periodisch erscheinende Artikelsammlungen zur Vertiefung

Neueste Themenhefte

Jährlich erscheinende Ausgaben mit besonderem Themenschwerpunkt

Empfohlene Artikel

Aktuell brisante, häufig gelesene und von der Redaktion ausgewählte Artikel

Zum 400. Geburtstag von Andreas Gryphius

›Andreas Gryphius – Philosoph und Poet unter dem Kreuz‹ lautet der Titel eines Aufsatzes aus dem Jahr 1988. Überschaut man das lyrische Werk von Andreas Gryphius (1616-1664), so ist das Thema der Passion Christi in überwältigender...

Wohin führt das Kräftemessen zwischen Russland, der EU und den Vereinigten Staaten, in dessen Mitte sich der Umbruch in der Ukraine vollzieht? Welche Interessen stehen hierbei im Hintergrund? Wie ist die innenpolitische Lage in der...

Mythos des Namens und Wirklichkeit des Flusses

Was ist ein Fluss? Jedermann glaubt es zu wissen, doch es genau zu benennen, fällt schwer. Ist er ein Ding? Ein Lebewesen? Ist er ein physikalisches System von Abflussprozessen? – »Ein Fluss ist ein lebendiger biologischer...

Neue Versuche zur Willensfreiheit

Lässt das Gehirn Willensfreiheit zu oder sind wir vom Gehirn gesteuert? Ist das menschliche Handeln dem Zufall überlassen oder ist der Mensch frei, über sein Tun und Lassen zu entscheiden? Dieser Fragekomplex ist durch neue...

Zur Emil Nolde-Ausstellung in Frankfurt

Es ist die erste Gesamtschau seit 25 Jahren, die im Frankfurter Städel Museum gezeigt wird: »Emil Nolde. Retrospektive«, vom 5. März bis 15. Juni 2014. Die Ausstellung gibt einen Überblick über sämtliche Schaffensphasen Noldes, sie...

Das Wesen des Ichs an der Schwelle

Die Geburt des höheren Ichs im Menschen und der Umgang mit dem eigenen Doppelgänger stehen in einem unmittelbaren Verhältnis zueinander. Ohne das Anschauenlernen und Verwandeln des eigenen Doppelgängers kann das höhere Ich nicht in...

Rudolf Steiners Kunst der offenen Esoterik, Teil I

Der folgende Artikel ist eine Fortsetzung von David W. Woods Forschungsarbeit zu historischen Persönlichkeiten, die den Charakteren in Rudolf Steiners Mysteriendramen zugrunde liegen. Diesmal wird der Autor versuchen, den realen...

Rudolf Steiners Kunst der offenen Esoterik, Teil II

David W. Wood bleibt auch im zweiten Teil dieses Essays auf der Spur der Seherin Theodora, einer wichtigen Figur in Rudolf Steiners Mysteriendramen. Im Folgenden untersucht er in detaillierter Weise Theodoras Beziehung zum...

Schätze aus dem Archiv

die Drei - Die anthroposophische Kulturzeitschrift seit 1921

die Drei Einstiegsabo

Für nur 21.00 € (ermäßigt 18.00 €) können Sie jetzt unser günstiges Einstiegsabonnement bekommen! Für diesen Preis erhalten Sie ab einem frei wählbaren Zeitpunkt die Zeitschrift für ein halbes Jahr.

Bestellen Alle Abos