die Drei - Zeitschrift für Anthroposophie - Heft 12, 2019

Heft 12, 2019

Schwerpunkt: Erdenliebe und Sternenweisheit

»Der naturwissenschaftlich orientierte Blick in die materielle, durch die Sinne wahrnehmbare Außenwelt führt zu Erfahrungen von Prozessen in der erkennenden Seele, die für das erkennende Ich zum Ausgangspunkt eines inneren Entwicklungsweges werden. Dieser führt zur Ausbildung von Geist-Organen und zur Wahrnehmung der geistigen Seite der Außenwelt. So wird Geisteswissenschaft zur Fortsetzung der Naturwissenschaft und vereint dadurch den äußeren mit dem inneren Weg. «

- Martin Basfeld -

Editorial

Zeitgeschehen Dreigliederung des sozialen Organismus

oder: Die zwei Quellen verkehrter Menschlichkeit

Zeitgeschehen

Ein Jahr Gelbwesten-Proteste

Zeitgeschehen Dreigliederung des sozialen Organismus

Die erweiterte Demokratie – Teil II

Zeitgeschehen

oder: Das Christliche in der Politik

Von der Ressourcenverwaltung zur Zukunftsgestaltung – Teil II

Thema: Landwirtschaftlicher Kurs

Die Regulierung der Fortpflanzungskräfte in der Landwirtschaft

Vom Nicht-Erkennen eines Versteckspiels

Forum Anthroposophie

Mario Betti: Ein reifes Meisterwerk

Zu Mario Betti: ›Das Rosenkreuz – Von der Einwohnung des Christus im Menschen‹

Feuilleton

Die Marienfenster im Dom zu Linköping

Zur Ausstellung ›Van Dyck‹ in der Alten Pinakothek in München

Zur Ausstellung ›Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard‹ in der Hamburger Kunsthalle

Zur Ausstellung ›Van Gogh. Stillleben‹ im Museum Barberini Potsdam

Zur Ausstellung ›Moderne Jugend? Jungsein in den Franckeschen Stiftungen 1890–1933‹ in den Franckeschen Stiftungen in Halle a.d. Saale

Zur zweiten Transhumanismus-Tagung der Sektion für Schöne Wissenschaften

Kurz notiert

Buchbesprechungen

Peter Härtling: Der Gedankenspieler. Roman

Ungewollte Nähe

Anschaulich erzählt

Das Amen einer Erfahrung

Leserforum

Zu ›Das Essenzielle geht verloren‹ von Corinna Gleide, Ulrike Wendt und Markus Buchmann in die Drei 7-8/2019

Vox Humana

die Drei Einstiegsabo

Für nur 21.00 € (ermäßigt 18.00 €) können Sie jetzt unser günstiges Einstiegsabonnement bekommen! Für diesen Preis erhalten Sie ab einem frei wählbaren Zeitpunkt die Zeitschrift für ein halbes Jahr.

Bestellen Alle Abos